Wir stehen Ihnen gern telefonisch zur Verfügung. Servicetelefon
0361/ 2223 - 0
Person 3

Wichtige Hinweise

  • 06.06.2017 Stichtagregelung der GFAW zur jährlichen Anpassung der B-DKS Zurück

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen des Fördergegenstandes 2.2 der Integrationsrichtlinie und des Fördergegenstandes 2.1 der Weiterbildungsrichtlinie fördern wir Qualifizierungs- bzw. Weiterbildungsvorhaben, deren Ausgaben wir auf der Basis der Bundesweiten Durchschnittskostensätze (B-DKS) bemessen.

Die B-DKS werden jährlich von der Bundesagentur für Arbeit aktualisiert und gelten ab dem Tag der Veröffentlichung. In diesem Jahr ist dies der 01.06.2017. Wir haben eine hiervon abweichende Stichtagregelung. Die von der Bundesagentur für Arbeit aktualisierten B-DKS wenden wir erst ab dem 01.09. des jeweiligen Jahres an. In diesem Jahr werden wir also Projekte mit Förderbeginn ab dem 01.09.2017 auf Basis der neuen B-DKS bewilligen.

Wir informieren Sie rechtzeitig auf unserer Homepage über den Zeitpunkt der Veröffentlichung der neuen Antragsformulare mit den B-DKS 2017. Verwenden Sie bitte dann nur noch diese Antragsformulare, sobald diese online sind. Für jeden Projektantrag, den Sie vorher fristgerecht und vollständig bei uns eingereicht haben und deren beantragter Förderbeginn ab dem 01.09.2017 ist, brauchen Sie nichts zu unternehmen. Wir werden in diesem Fall ‎Ermessen ausüben, indem wir von uns aus die neuen B-DKS berücksichtigen. Das heißt, Sie müssen diesen Antrag wegen der neuen B-DKS nicht überarbeiten.

Freundliche Grüße

Ihre GFAW

Seitenanfang