Wir stehen Ihnen gern telefonisch zur Verfügung. Servicetelefon
0361/ 2223 - 0

Wichtige Hinweise

  • 04.01.2018 Vorläufige Aussetzung des Antragsverfahrens für Qualifizierungsprojekte für Langzeitarbeitslose nach Fördergegenstand 2.2 der Integrationsrichtlinie Zurück

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen der Richtlinie zur Förderung der Wiederherstellung und Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit durch Maßnahmen der sozialen und beruflichen Integration (Integrationsrichtlinie) wurden seit ihrem Inkrafttreten bereits zahlreiche Qualifizierungsprojekte für Langzeitarbeitslose nach Fördergegenstand 2.2 gefördert.

Die bereits sehr hohe Auslastung der zur Verfügung stehenden Fördermittel für diesen Fördergegenstand im Operationellen Programm des ESF sowie der noch nicht verabschiedete Landeshaushalt für die Jahre 2018/19 bedingen eine vorübergehende Aussetzung des Antragsverfahrens.

Die Aussetzung des Antragsverfahrens betrifft nur Qualifizierungsprojekte für Langzeitarbeitslose nach Fördergegenstand 2.2. Die übrigen Fördergegenstände bleiben davon unberührt.

Die Aussetzung des Verfahrens gilt ab sofort und für alle eingehenden Anträge nach Fördergegenstand 2.2, auch für die Anträge zum Stichtag 15.01.2018.

Sobald neue Informationen vorliegen, werden wir diese auf unserer Homepage veröffentlichen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Freundliche Grüße

Ihre GFAW 

Seitenanfang