ELER-Beratungsförderung 2020/2021 - Informationen für landwirtschaftliche Unternehmen (einschließlich Gartenbau)

Ziel der Förderung

Es werden die landwirtschaftlichen Unternehmen bei der Inanspruchnahme von einzelbetrieblichen Beratungen unterstützt.

Wie erfolgt die Unterstützung?

Die Unterstützung erfolgt in Form der Bereitstellung von Beratungen zu festgelegten Fachthemen. Sie steht jedoch nur landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Unternehmen mit Betriebssitz in Thüringen zur Verfügung.

Die Beratung wird von ausgewählten Beratungsunternehmen (Ermittlung mittels regelmäßiger EU-weiter Ausschreibung) durchgeführt, die ihre gegenüber den landwirtschaftlichen Unternehmen erbrachten Beratungsleistungen von der GFAW erstattet bekommen. Der Erstattungsbetrag ist allerdings auf 1.500 EUR je Beratung begrenzt. Für das landwirtschaftliche Unternehmen bedeutet dass, dass Beratungen mit einem Umfang von bis 1.500 EUR netto kostenfrei sind. Darüber hinausgehende Beratungsaufwendungen und die Umsatzsteuer sind vom landwirtschaftlichen Unternehmen selbst zu tragen.

Aufgrund der Abwicklung der Förderung über die Beratungsunternehmen entfällt die Beantragung und Abrechnung der Fördermittel für das landwirtschaftliche Unternehmen.

Welche Leistungen bekommen die Beratungsunternehmen erstattet?

Neben den erbrachten Beratungsleistungen werden die notwendige Untersuchungsausgaben zur Analyse und Optimierung des Unternehmenserfolges, die dem Beratungsunternehmen selbst oder durch die Beauftragung Dritter (Labore) entstanden sind sowie Honorarausgaben für Dritte (z. B. bei Hinzuziehung von externen Beratern, deren Spezialwissen erforderlich war) erstattet.

Festgelegte Fachthemen und ausgewählte Beratungsunternehmen

Zu welchen Fachthemen (Los Nr.) Beratungen erstattet werden, können Sie der nachfolgenden Übersicht entnehmen. Mit einem Klick auf die jeweilige Los Nr. erfahren Sie, welche Beratungsunternehmen zur Verfügung stehen.

 Aktuelle Beratungsthemen und Beratungsanbieter finden Sie hier: 

ELER Berater 2020 

Weiterführende Informationen

Die umfassenden Regularien für die Förderung liegen den Beratern/Beratungsunternehmen vor, die für Sie Ansprech- und Vertragspartner sind.

Sollten Sie Interesse an einer umfassenden Beratung zu einzelnen Themenschwerpunkten haben, dann stehen die Berater/ Beratungsunternehmen Ihnen gern zur Verfügung.

Bei Rückfragen können Sie uns ebenfalls gern kontaktieren.

Seitenanfang