Nothilfe für Internate

Ein Antrag kann gestellt werden durch privatrechtliche Träger von Internaten und Wohnheimen, die nicht der Schulaufsicht unterliegen und mehr als 50 Beschäftigte (Vollzeitäquivalente) in Thüringen haben.

Fristen 

Die Antragstellung ist möglich:

  • bis 10.08.2020 für den Zeitraum 17.03.-17.07.2020 

Unterlagen 

Den Antrag und die Richtlinie stellen wir hier für Sie zum Download bereit. 

Antragsformular 

Corona Richtlinie komplett 

Einzureichende Unterlagen

  • vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular
  • Vereins- bzw. Handelsregisterauszug oder Stiftungsverzeichnis
  • Satzung oder Gesellschaftsvertrag
  • ggf. Nachweis der Gemeinnützigkeit vom Finanzamt
  • Unterschrifts- bzw. Vertretungsbefugnis
  • zuletzt beschlossener Haushalts- oder Wirtschaftsplan
  • Übersicht zur Auslastung der Einrichtung im Jahr 2019 sowie Jahresabschluss
  • Glaubhaftmachung des Liquiditätsengpasses

Hinweis:

Tiefergehende Informationen zu den einzureichenden Unterlagen können Sie der Richtlinie entnehmen.

Seitenanfang