Wir stehen Ihnen gern telefonisch zur Verfügung. Servicetelefon
0361/ 2223 - 0
Person 3

Gründerrichtlinie: 2.2 Existenzgründerpass (ESF)

Was wird gefördert?

Mit der Förderung werden Maßnahmen unterstützt, die auf Selbständigkeit, Unternehmertum und Existenzgründungen abzielen. Im Zusammenhang mit dem Aufbau des eigenen Unternehmens und der Sicherung eines Unternehmens bei der Übergabe im Rahmen einer Nachfolge können Beratungen und Qualifizierungen durch Vergabe von Existenzgründerpässen gefördert werden.

Wer stellt den Förderantrag?

Natürliche Personen, die eine Existenzgründung oder Betriebsübernahme in Thüringen beabsichtigen und noch nicht im Vollerwerb wirtschaftlich selbständig tätig sind

Wie viel wird gefördert?

  • De-minimis Beihilfe 
  • Bewilligungszeitraum beträgt bis zu 9 Monaten 
  • Projektförderung, nicht rückzahlbarer Zuschuss in Form einer Anteilfinanzierung 
  • bei Existenzgründungen max. 1.500,- Euro, bei Unternehmensnachfolgen max. 2.100,- Euro 
  • Förderung beträgt bis zu 75 % der zuschussfähigen Gesamtausgaben 
  • bei Gründung aus der Arbeitslosigkeit bis zu 90% und bei Arbeitslosigkeit über 1 Jahr (langzeitarbeitslos) bis zu 100% der Gesamtausgaben

Regeln für die Förderung

Die beabsichtigte Geschäftsidee soll die Gründung eines Unternehmens bzw. die Aufnahme einer freiberuflichen Tätigkeit sein.

Fördervoraussetzungen sind:

  • Erstellung eines individuellen Betreuungsplanes in Zusammenarbeit mit einer „fachkundigen Stelle“ ( insbesondere IHK; HWK) auf Grundlage der Geschäftsidee.
  • Anträge sind formgebunden, vor Gründung und spätestens vier Wochen vor dem geplanten Projektbeginn einzureichen.

Hinweis: Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der abrufbaren Inhalte erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Auf den Volltext der Richtlinien und Verordnungen in der jeweils geltenden Fassung wird verwiesen 

Seitenanfang