„Wir unterstützen Menschen“

Werden Sie Teil unseres Teams und starten Sie in ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld!
Mit unserer Arbeit helfen wir vielen Thüringern in verschiedenen Lebenssituationen. Wir sind einer der wichtigsten Ansprechpartner, wenn es um die Umsetzung der Thüringer Arbeitsmarktpolitik geht. Als Unternehmen ist es uns genauso wichtig, unseren Mitarbeitenden das passende Umfeld zu bieten. Wir schaffen für Sie den Rahmen, Ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten, Ihre Gesundheit zu fördern sowie Ihre beruflichen und privaten Interessen zu vereinbaren. Zusätzlich wird bei uns WEITERBILDUNG groß geschrieben – direkt auf Sie zugeschnitten. Worauf warten Sie noch? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben! Kontakt Noch Fragen? Über uns
GFAW Karriere

Kontakt

Dr. Stafan Waldheim

Dr. Stefan Waldheim

Leitung Personal

Josephine Höhn

Josephine Höhn

Sachbearbeitung Personalgewinnung

Stellenangebote

Grafik Stellenangebote

Ihre Bewerbung bei der GFAW

Grafik Wunschstelle

1

Wunschstelle finden oder initiativ bewerben

2

Online bei uns bewerben

Grafik Online bewerben
Grafik Bewerbung prüfen

3

Wir prüfen Ihre Bewerbung

Grafik Bewerbungsgespräch

4

Einladung zum Bewerbungsgespräch

Grafik Angebot annehmen

5

Passen wir zusammen, unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Noch Fragen?

Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist Europas wichtigstes Instrument zur Förderung der Beschäftigung und sozialer Integration in Europa.

Der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), fördert die Entwicklung des ländlichen Raums in Europa.

Wir sind ein wichtiger Ansprechpartner in Thüringen, wenn es um die Umsetzung der Thüringer Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik geht. Im Auftrag der zuständigen Landesministerien setzen wir Richtlinien des Europäischen Sozialfonds (ESF), Förderprogramme des Freistaats Thüringen sowie Maßnahmen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) um. Dazu gehört konkret die Beratung zu Fördermöglichkeiten, die Begleitung von Anträgen bis zur Bewilligungsreife, das Erstellen von Zuwendungsbescheiden, die Auszahlung der Mittel und im letzten Schritt, die Überprüfung der ordnungsgemäßen Verwendung der Zuwendungen.

Die Schwerbehindertenvertretung (SBV) in der GFAW hat die Aufgabe, die besonderen Interessen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Mitarbeitende wahrzunehmen. Bereits am Bewerbungsprozess wird die SBV beteiligt, auf Wunsch nimmt diese auch an den Bewerbungsgesprächen teil.
Zudem haben wir in der GFAW zwischen der SBV, dem Betriebsrat und der Geschäftsführung eine verbindliche Inklusionsvereinbarung (§ 166 SGB IX) getroffen.

Bevor wir Ihnen unsere Entscheidung im Bewerbungsverfahren mitteilen können, muss zunächst der Betriebsrat der GFAW in einer Betriebsratssitzung zur geplanten Einstellung angehört werden. Sobald eine Entscheidung vorliegt, nehmen wir unverzüglich Kontakt mit Ihnen auf. Dieser Prozess kann jedoch einige Tage in Anspruch nehmen.

In unseren Arbeitsverträgen wird standardmäßig eine 6-monatige Probezeit vereinbart.

Die GFAW bietet allen Mitarbeitenden die Möglichkeit eine Direktversicherung in Anspruch zu nehmen.

Die Einarbeitung in der GFAW erfolgt ganz individuell in Abhängigkeit zur besetzenden Position und der Organisationseinheit. Es ist üblich, dass Ihnen ein erfahrener Mitarbeiter*in als Mentor*in zur Seite steht oder Sie lernen das Fördergeschäft und die Verwaltungsvorschriften schon anhand eines konkreten Praxisbeispiels kennen. Um Sie bestmöglich mit dem benötigten Fachwissen auszustatten werden Sie in der Einarbeitungsphase bestimmte Weiterbildungen/Schulungen besuchen oder unsere interne Wissensplattform versorgt Sie mit allen relevanten Inhalten.

Eine Kernarbeitszeit gibt es in der GFAW nicht. Mit dem Betriebsrat im Haus wurde die Vereinbarung getroffen, dass alle Mitarbeitende in der Zeit von 06:00 Uhr bis 21:00 Uhr die Arbeitsleistung erbringen können. Von dieser Regelung ist lediglich unser ServiceCenter ausgenommen.

In der GFAW gibt es keine Großraumbüros. In einem Büro sind in der Regel zwei Arbeitsplätze eingerichtet, in seltenen Fällen können in einem größeren Büro drei Mitarbeitende arbeiten.

Einen Parkplatz können wir unseren Mitarbeitenden, aufgrund der verschiedenen Baumaßnahmen in der Erfurter Innenstadt leider nicht zur Verfügung stellen. Die GFAW ist ideal an die öffentlichen Verkehrsmittel (Straßenbahnlinie 2 und 4) angebunden, somit können auch die P+R Parkplätze genutzt werden.

Schon von Beginn an wird es regelmäßige Gespräche mit Ihrem Vorgesetzen geben. Bereits während der Probezeit wird regelmäßig mit neuen Mitarbeitenden über die Einarbeitung gesprochen. Hieran schließen sich das Probezeitendgespräch und die Jahresgespräche für Mitarbeitende an. Im Mittelpunkt steht hier gemeinsam mit Ihrem Vorgesetzten über die eigenen Leistungen und Entwicklungsmöglichkeiten zu sprechen.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L. Unter folgendem Link erfahren Sie mehr: Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst

Partner

Xing
Such-Grafik