Neue Wege für die Pflegeausbildung in Thüringen

Mit dem Pflegeberufegesetz 2020 wurde die Ausbildung in der Pflege reformiert: Die neue generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d) vereint die bisherigen Ausbildungsbereiche der Alten- und Gesundheitspflege sowie der Kranken- bzw. Kinderkrankenpflege.

Die Finanzierung der Ausbildungskosten regelt das neue Pflegeberufegesetz über länderspezifische Ausbildungsfonds. Im Auftrag des Freistaats Thüringen hat die GFAW diese Fondsverwaltung übernommen. Über aktuelle Entwicklungen, das neue Finanzierungsprinzip, beteiligte Institutionen sowie anstehende Termine informieren wir Sie gemeinsam mit dem TMASGFF.

Ministerin heike werner 2017

Heike Werner, Thüringer Sozialministerin (Quelle: TMASGFF)

„Die Menschen im Land werden immer älter. Immer mehr Menschen sind pflegebedürftig. Deshalb sollte die Pflege für junge Leute eigentlich ein Beruf mit Zukunft sein.“

Heike Werner, Thüringer Sozialministerin